Die Kunst des Wohlfühlens

Seit über 90 Jahren ist Hakle ein treuer Begleiter zuhause, in unseren Badezimmern. Die Zeitreise beginnt im Jahre 1928 mit Hans Klenk, einem Unternehmer aus Schwaben.

Er bringt die erste Toilettenpapierrolle auf den deutschen Markt. Unermüdlich arbeitet der Gründer an verbesserten Rezepturen, die den Alltag erleichtern und ein individuelles Wohlgefühl schenken.

Mit der Erfindung von Hakle Feucht ist es Hans Klenk gelungen, die Badhygiene in Deutschland zum zweiten Mal zu revolutionieren.

Mehr erfahren