Über uns

Die erste Hakle Toilettenpapierrolle wurde bereits im Jahr 1928 produziert, so dass Hakle auf eine 90-jährige Markentradition blicken kann.

Die Kunst des Wohlfühlens

Seit über 90 Jahren ist Hakle ein treuer Begleiter zuhause, in unseren Badezimmern. Die Zeitreise beginnt im Jahre 1928 mit Hans Klenk, einem Unternehmer aus Schwaben. Er bringt die erste Toilettenpapierrolle auf den deutschen Markt. Unermüdlich arbeitet der Gründer an verbesserten Rezepturen, die den Alltag erleichtern und ein individuelles Wohlgefühl schenken.

Mit der Erfindung von Hakle Feucht ist es Hans Klenk gelungen, die Badhygiene in Deutschland zum zweiten Mal zu revolutionieren. Angetrieben von dem Innovationsgeist des Gründers stellen wir uns nicht nur die Frage, wie unsere Hakle Produkte im hektischen Alltag eine(n) jede(n) unterstützen können, sondern auch, wie wir verantwortungsvoll mit den knappen Ressourcen unserer Natur umgehen können.

Mit großer Leidenschaft entwickeln wir innovative Produkte, die uns im Alltag begleiten. So stellen wir heute wie in Zukunft ressourcenschonende Produkte her, die sich durch ihre biologische Abbaubarkeit, Recyclingfähigkeit und den Einsatz alternativ nachwachsender Rohstoffe auszeichnen – ohne auf den pflegenden Komfort zu verzichten. Den neuesten Schritt sind wir mit in Papier verpacktem Toilettenpapier und Produkten mit einem Minimum an Inhaltsstoffen gegangen. Hierbei geht unsere Forschung weit über die bislang eingesetzten Rohstoffe hinaus. Auf diese Weise möchten wir die individuellen Wünsche unserer VerwenderInnen erfüllen und zugleich die Bedürfnisse unserer Erde respektieren. Jeden Tag.


Wo wir sind

Unsere Hakle Toilettenpapiere und DICK&DURSTIG Küchenrollen fertigen wir in unserem eigenen Werk, am Produktions- und Verwaltungsstandort in Düsseldorf-Reisholz. Hakle Produkte finden Sie in führenden Geschäften des Lebensmitteleinzelhandels, in Drogeriemärkten sowie bei verschiedenen Online-Händlern.

Wo wir sind

Wofür wir stehen

Als Traditionsunternehmen sind Werte wie Qualität und Verlässlichkeit für uns besonders wichtig.

Aber auch Fortschritt und Nachhaltigkeit sind wichtige Bausteine unseres Handelns.

Wir arbeiten kontinuierlich an der zeitgemäßen Verbesserung der Qualität und einer optimalen Umweltverträglichkeit unserer Produkte und Produktionsprozesse. Wir verarbeiten z.B. ausschließlich Papierrohstoffe aus FSC-zertifizierter Herkunft und selbstverständlich werden auch Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bei uns groß geschrieben.
Um diese Prinzipien optimal umzusetzen, arbeiten wir bei Hakle in einem geschlossenen, integrierten Managementsystem und folgen verschiedensten Audits, z.B. DIN EN ISO 9001, 14001, 50001, FSC oder PEFC.

Auch sozial handeln wir nachhaltig: Neben dem besonderen Fokus auf Grundwerte wie Respekt und gleichberechtigte Behandlung aller Menschen, engagiert sich Hakle z.B. auch in der Förderung von Sportvereinen und jungen Talenten.
Mit Kunden und Lieferanten arbeiten wir stets offen und fair.

Mehr erfahren Sie hier

Wofür wir stehen